Stadtrat - Brückenbau erneut auf Tagesordnung

Heute Abend wird der Stadtrat von Thalheim über den Neubau der Fußgängerbrücke zwischen Ufer- und Hauptstraße entscheiden. Dabei handelt es sich um eine Hochwasserschadensbeseitigungsmaßnahme, die zu 100 Prozent gefördert wird. Allerdings gab es Kritik, weil die neue Brücke aus Gründen des Flutschutzes höher als die alte gebaut werden muss und darum einigen überdimensioniert erscheint. Der eigentlich schon im Juli geplante Ratsbeschluss wurde deshalb noch einmal vertagt. (vh)

Die Ratssitzung beginnt heute um 18.30 Uhr im Ratssaal von Thalheim.

0Kommentare Kommentar schreiben