Stallpflicht ist Herausforderung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seitdem Andreas Polster seinen landwirtschaftlichen Betrieb besitzt, hat er alle paar Jahre regelmäßig mit der Geflügelpest zu tun. Der Seifersdorfer verfügt zurzeit über rund 900 Legehennen. Seit Anfang des Jahres gilt für weite Teile des Altlandkreises Stollberg eine Stallpflicht für Geflügel. Doch die Tiere müssen ihre Instinkte ausleben, müssen rennen, flattern und in Staub baden, sagt Polster. Damit die Tiere sich nicht gegenseitig fressen, hat der Landwirt Vorkehrungen getroffen. (gudo)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.