Stollberger Stadträte reden über City-Verkehr

Stollberg.

Das Konzept zur Verkehrsführung in der Stollberger Innenstadt ist eines der Themen, mit denen sich die Stadträte kommenden Montag auseinandersetzen werden. Ihnen liegt diesbezüglich eine Beschlussvorlage vor. Genaue Angaben darüber hält Oberbürgermeister Marcel Schmidt im Vorfeld der Sitzung für die Öffentlichkeit wie immer zurück. Die Stadtverwaltung gibt Beschlussvorlagen - entgegen vieler anderer Kommunen - den Bürgern im Vorfeld nicht zur Einsichtnahme.

Weitere Tagesordnungspunkte: Die Kommune will Bauleistungen für die Sanierung des Fachwerkhauses Hoheneck am Eingang des ehemaligen Gefängnisses vergeben. Die Immobilie soll zum Jugend- und Begegnungszentrum mit Kreativwerkstatt werden. Hoheneck spielt zudem noch eine andere Rolle im Rat: So werden die Aufträge für Trockenbauarbeiten im Zuge der Umbau- und Sanierungsarbeiten für die Kultur- und Bildungsstätte vergeben. Zudem geht es im Stadtrat um Straßenreinigung und Winterdienst inklusive der Regelung, eine entsprechende Gebühr zu erheben. (joe)

Die Stollberger Stadträte treffen sich kommenden Montag um 18.30 Uhr. Die Beratung findet im Bürgergarten, Hohensteiner Straße 16 statt.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.