Telekom baut das Netz aus

Stollberg.

Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Unter anderen wurden in Gornsdorf, Hohndorf, Jahnsdorf, Lugau, Neukirchen, Niederwürschnitz, Oelsnitz, Stollberg, Thalheim, Mobilfunkstandorte mit dem neuesten Mobilfunkstandard ausgestattet. Auch die Nutzer eines modernen LTE-Smartphones profitieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Mobilfunkstation erkenne ab sofort, ob sich ein LTE- oder 5G-Handy in ihrer Funkzelle aufhält und versorge das Handy je nach Bedarf. Auch ältere Mobilfunkstandards wie GSM und UMTS werden weiterhin bedient. Das 5G-Netz steht mit seinem Leistungsvermögen und Möglichkeiten noch am Anfang, heißt es weiter. Das Unternehmen versorgt laut eigenen Angaben jetzt deutschlandweit über 1000 Städte und Gemeinden ganz oder teilweise. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.