Trauer nach Suizid: Angehörige wollen sich Halt geben

Selbsttötung gehört noch immer zu den Tabuthemen unserer Zeit. Nur zögerlich trauen sich Angehörige, über ihre Trauer, ihren besonderen Schmerz zu sprechen. Jetzt wollen Betroffene eine erste Selbsthilfegruppe gründen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...