Trauernde begeben sich auf Wanderung

Aue.

Unter dem Motto "Trauer in Bewegung" bietet der ambulante Hospizdienst "Zion" aus Aue am 28. Juni eine begleitete Wanderung an. Das Wandern soll laut Sylvia Korb vom Hospizdienst aus dem Diakonissenhaus letztlich Impulse geben, bewusst auch den Weg der Trauer zu gehen. Abmarsch ist um 14 Uhr auf der Bernsbacher Höhe auf dem Parkplatz zum Rundteil. Anmeldungen sind bis 26. Juni erbeten. (ane)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.