Unfall - Kraftrad stößt mit Auto zusammen

Thalheim.

In einer leichten Kurve ist ein 17-jähriger Kradfahrer mit seiner Yamaha ins Schleudern geraten und gestürzt. Dabei wurde er leicht verletzt. Das Krad ist auf die Gegenfahrbahn gerutscht, wo es mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Passiert ist der Unfall am Donnerstag gegen 9.45 Uhr auf der Hauptstraße (S 257) in Thalheim. Die 64-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. (pl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...