Verfassungsschutz stuft Vorsitzenden von Heimattreue Niederdorf als rechtsextrem ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

1818 Kommentare

Warum wir unsere Kommentarfunktion auf der Homepage deutlich einschränken

  • 2
    3
    Malleo
    16.05.2019

    black..
    dann vermuten Sie,der Tag ist noch lang.
    Jetzt ist es gut.
    Andere langweilen sich schon.

  • 2
    2
    gelöschter Nutzer
    16.05.2019

    @malleo: "Simple, distel. und black.." Sie haben uns doch im Plural angesprochen?!

    "Muss man einer Partei angehören?"

    Selbstverständlich nicht, auch wenn ich da bei Ihnen so meine Vermutungen habe....

  • 2
    3
    Malleo
    16.05.2019

    black..
    Sie sprechen von sich im Plural?
    Doch kleine WG?
    Muss man einer Partei angehören?
    Ihr bereitet mir Vergnügen.

  • 2
    3
    gelöschter Nutzer
    16.05.2019

    @Malleo: Ihr Job interessiert uns auch nicht, ihre Parteizugehörigkeit schon eher....

  • 2
    3
    Malleo
    15.05.2019

    Simple, distel. und black..
    Wirklich köstlich. Teilt Ihr euch Zimmer und Schreibtisch?
    Meinen Job verrate ich Euch auch nicht. Es ist kein Amt mit jenen Männern.
    Punkt.
    black… keine Quotenfrau geworden?

  • 3
    3
    SimpleMan
    15.05.2019

    @Malleo Wollen Sie wieder das Sozialamt anschreiben, damit die Ihnen alle Informationen senden ... Sie sind einfach köstlich.

  • 3
    3
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    @Malleo: Was meinen Sie denn mit "geeigneter Stelle"?
    Ich will da nichts hinein interpretieren, aber es klingt schon sehr nach "Mama, die Distelblüte war gemein zu mir!"
    Wie ich mich gesellschaftlich engagiere, möchte ich nicht zum Thema dieses Forums machen. Punkt.

  • 1
    5
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    @Distelblüte: Offenbar haben Sie da einen sehr wunden Punkt getroffen. Wenn es bei der Verteilung von Ämtern und gehobenen Posten in diesem Land wirklich nach Kompetenz ginge, gäbe es sicher weitaus mehr Frauen. Aber dem ist nicht so. Wer immer noch zweifelt, dass unsere Gesellschaft ein Problem hat, soll sich mal den aktuellen ADAC Vorstand von dieser Woche als Bild ansehen.

  • 4
    4
    Malleo
    15.05.2019

    distel..
    Ihre mehrfache Nutzung des diffamierenden Begriffes wird an geeigneter Stelle zur Sprache gebracht.
    Auch wenn Sie mit Ihrer lauwarmen Umschreibung nunmehr zurückrudern.
    Sie können sich doch in den "Ämtern" an Stelle der Männer mittleren Alters einbringen oder feht Ihnen der Mut, die Kompetenz oder Beides?

  • 2
    6
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    Die sogenannten "alten weißen Männer" haben Lebenserfahrung und haben Deutschland zu dem gemacht was es ist und wovon die Jugend profitiert. Vielleicht sollte man gerade mehr auf die "alten weißen Männer" hören wie in anderen Kulturen. Da hört man besonders auf deren Erfahrung und fährt sehr gut damit.

  • 5
    3
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    @Hinterfragt: es ist keine Diskriminierung, es ist eine Beobachtung.
    An den entscheidenden (Macht-)Positionen sitzen ganz überwiegend Männer mittleren Alters. Deren soziale, politische und moralische Prägungen bestimmen den Leitungsstil in Behörden, Ämtern, im Landtag... die Liste ließe sich fortsetzen.
    Ich weiß, dass der Sammelbegriff "alte weiße Männer" nur unzureichend und ungenau ist. Ich habe aber noch keinen anderen Begriff gefunden, der die obige Realität exakter wiedergibt - für Vorschläge bin ich sehr offen.

  • 2
    4
    Hinterfragt
    15.05.2019

    @Blackadder; ich bin mal so frei und nutze Ihre Wortwahl an anderer Stelle:

    Das grenzt schon fast an AfD-Tourette!

  • 5
    5
    Hinterfragt
    15.05.2019

    @Distelblüte; Und schon wieder Ihre Diskriminierung!

  • 4
    7
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    @Distelblüte: "Aber solange auch im sächsischen Verfassungsschutz vorwiegend alte weiße Männer …"

    Und AfD Funktionäre:


    https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2018/Sachsen-AfD-Funktionaer-arbeitet-beim-Verfassungsschutz,afdverfassungsschutz102.html

  • 4
    7
    gelöschter Nutzer
    15.05.2019

    @Malleo: Sympathien für Witte? Dachte ich mir.
    Aber solange auch im sächsischen Verfassungsschutz vorwiegend alte weiße Männer an den entscheidenden Positionen sitzen, haben Sie echt nichts zu jammern.

  • 4
    5
    Malleo
    14.05.2019

    Langsam wird es Zeit, das Wort " rechts" auf den Index zu setzen!
    Wir sollten den imperialen Briten gleich, endlich den Linksverkehr einführen.
    Distel...
    Rufen Sie doch Scheuer mal an oder initiieren ein Petition!

  • 4
    5
    gelöschter Nutzer
    14.05.2019

    Mit Sicherheit wäre eine bessere sehkraft linksseitig dringend notwendiger

  • 5
    8
    gelöschter Nutzer
    14.05.2019

    Das ist ja nun nichts neues. Aber gut, dass der Verfassungsschutz rechtsseitig eine bessere Sehkraft aufweist.