Vergabe - Neuer Spielplatz für Untere Siedlung

Gornsdorf.

Anwohner der Unteren Siedlung in Gornsdorf können sich freuen: Der kaputte Spielplatz wird wieder aufgebaut. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Auftrag an eine Montagefirma vergeben, die so schnell wie möglich beginnen soll. Der alte Spielplatz war bereits einige Zeit gesperrt gewesen, weil die Geräte abgenutzt waren. "Den Wiederaufbau hatten wir dann aber wegen der Mehrkosten für die Grundschule verschieben müssen", erläuterte Bürgermeisterin Andrea Arnold. Nun nimmt die Gemeinde knapp 25.000 Euro in die Hand und kommt damit dem Wunsch von Anwohnern nach einem neuen Spielplatz nach. Vorgesehen sind dort unter anderem ein Sandkasten, eine Schaukel, ein Drehspiel namens Supernova, ein Turm mit Rutsche sowie eine Federwippe in Form eines Kleeblattes. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...