Verschärfte Richtlinien sollen Blutspenden sicher machen

Der Nachschub an Blutkonserven darf auch in der Corona-Krise nicht stocken. Allein bis Ostern bietet das Rote Kreuz im Erzgebirge 30 Termine an. Trotz Ausgangsbeschränkung ist der Gang zum Abzapfen erlaubt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.