Vor dem zweiten großen Auftritt: Laienchor probt in Zwönitz "Die Schöpfung"

Tief Luftholen und die Musik hinausschmettern: Diese Sängerinnen und Sänger werden in einer Woche Joseph Haydns "Schöpfung" in der Trinitatiskirche Zwönitz aufführen. Am Mittwochabend kam der große Laienchor unter der Leitung von Kantorin Sibylle Fischer-Kunz (vorn) zu einer gemeinsamen Probe zusammen. Seit einem dreiviertel Jahr üben die Kirchenchöre von Zwönitz und Lößnitz gemeinsam mit 30 Freiwilligen das Mammutwerk. Nach der Aufführung in Lößnitz Ende April folgt am 1. September der Auftritt in der Trinitatiskirche. Der soll sogar noch besser werden. "Die Musik sitzt, wir arbeiten jetzt daran, Töne, Stimmen, Aussprache und Betonung zu verbessern", sagt Sibylle Fischer-Kunz. Die Aufführung in der Trinitatiskirche beginnt 19.30 Uhr. Karten gibt es im Trinitatispfarramt, der Stadtinfo Zwönitz und an der Abendkasse. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...