Vortrag - Herausforderung für Lesben und Schwule

Schwarzenberg.

In mehr als 70 Ländern wird gleichgeschlechtliche Liebe strafrechtlich verfolgt. Aus diesem Grunde verlassen viele Menschen ihre Heimat und stellen einen Asylantrag in Deutschland. Doch auch in Deutschland werden sie vor viele Herausforderungen gestellt, heißt es in der Ankündigung eines Vortrages, den Cosima Winifred Lambrecht vom Projekt "Information Center for LGBTI Refugees" des Lesben- und Schwulenverbandes Sachsen im Grünen-Büro Erzgebirge halten wird. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Menschenrechtslage von Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und Intersexuelle in der Welt und widmet sich der Situation für diese Geflüchteten in Deutschland. pl

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...