Wanderer erkunden Seifersdorf

Seifersdorf.

Die Herbst-Erlebniswanderungvon "Freie Presse" und Kulturbetrieb des Erzgebirgskreises macht am Sonntag mit Sehenswürdigkeiten in und um Seifersdorf bekannt. Treffpunkt ist 9 Uhr auf dem Parkplatz am Reitplatz. Angesteuert werden unter anderem Montania-Schacht, Steegenwald, Biogasanlage und Kohlebahn-Radweg. Nach einer Grillpause in der Senke Ursprung stellt Wanderleiter Ulrich Neubert sein Spezialgebiet vor: den Themenweg Seifersdorf. Die Strecke beträgt zirka elf Kilometer. Nach dem planmäßigen Ende gegen 14 Uhr wird bei Interesse eine Erweiterung der Wanderung nach Leukersdorf angeboten. (czd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...