Wechsel an der Parteispitze

Annaberg-Buchholz/Marienberg.

Ulrike Kahl (Foto) gibt nach fünf Jahren den Kreisvorsitz bei Bündnis 90/Die Grünen ab. Auf der Mitgliederversammlung am kommenden Freitag in Amtsberg soll eine neue Kreisvorsitzende gewählt werden. Mit Susanne Ramisch (47) aus Marienberg gibt es bereits eine Kandidatin. Kahl bleibt jedoch für die Grünen in der Kommunalpolitik weiter aktiv, zum Beispiel als Fraktionsvorsitzende im Kreistag. "Auch um dieses Amt mit gebotenem Einsatz ausüben zu können, ist es notwendig, die Aufgaben auf mehr Schultern zu legen", so Kahl. Da der Kreisverband von einer Doppelspitze geführt wird, die sich stets aus einem weiblichen und einem männlichen Part zusammensetzt, fungiert Uwe Kaettniß weiterhin als Vorsitzender. (alu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...