Wechsel an der Verbandsspitze

Schwarzenberg.

Die scheidende Oberbürgermeisterin der Stadt Schwarzenberg, Heidrun Hiemer, hat nach 19 Jahren die Stellvertretung in der Verbandsleitung des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge (ZWW) an Wolfgang Leonhardt (r.) übergeben. Der Bürgermeister von Zschorlau übernimmt dieses Amt ab 1. November. Er wurde von der Verbandsversammlung einstimmig gewählt. Zugleich übernimmt er von Hiemer das Amt des stellvertreten Aufsichtsratsvorsitzenden der Wasserwerke Westerzgebirge GmbH. (matu)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.