Weihnachtsbaum kommt aus der Stadt

Stollberg.

Der Stollberger Weihnachtsbaum hat es in diesem Jahr nicht weit. Er kommt aus dem Garten der Kindertagesstätte Zwergenhaus an der Seminarstraße. Im Zuge der Arbeiten für den Neubau dort musste der Baum ohnehin weichen und wurde für den Weihnachtsmarkt erkoren. Er soll am frühen Morgen des 23. November gefällt werden, kündigt Stollbergs Marktmeisterin Bärbel Raatz an. Der Transport verläuft dann höchstwahrscheinlich über die Herrenstraße zum Hauptmarkt, wo er gegen Mittag aufgestellt sein soll. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Parkverbote auf der Strecke für diesen Tag einstellen. Nach dem Aufstellen und Schmücken des Baumes erfolgt auch direkt der Aufbau der Pyramide auf dem Hauptmarkt, so Raatz weiter. (kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.