Wintersportfest auf Ende Februar verlegt

Tellerhäuser.

Das für 1. Februar in Tellerhäuser geplante Wintersportfest ist auf den 29. Februar verschoben worden. Angesichts der aktuellen Wetter- und Schneelage wurde das in einer Beratung der Organisatoren so entschieden, das sagte Knut Scheiter, Vorsitzender des Heimat- und Sportvereins Tellerhäuser. Bei dem Sportfest, einem Projekt von Gemeinde und Vereinen, sollen Wettbewerbe im Langlauf, Alpinskilauf und Rodeln angeboten werden. Das bis zum vergangenen Winter vom Ortschaftsrat Tellerhäuser organisierte Rodeln im Fackelschein soll es auch in diesem Winter geben, nun in Regie des Heimat- und Sportvereins. Vorgesehene Termine für diese Veranstaltung sind der 5. und 12. Februar. (stl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.