Gemeinderat - Gremienarbeit wird künftig digital

Burkhardtsdorf.

Die Arbeit der Gemeinderäte soll künftig digitaler werden. Deshalb möchte Burkhardtsdorf ein Ratsinformationssystem einführen. Dem Vorhaben stimmte der Gemeinderat zu. Die Gemeinde möchte so auch den Druckaufwand eindämmen. Die Verwaltung erhofft sich davon effektivere Arbeit, weniger Verwaltungsaufwand und Ressourcenschonung. Das System soll zunächst nur für die Gremienarbeit zur Verfügung gestellt werden. Es werden Kosten in Höhe von 11.000 Euro und jährlich weitere 1800 Euro fällig. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...