Wie die Wirtschaft gegen Betrüger kämpft

Dass Kriminelle mit dem Enkeltrick versuchen, Senioren über den Tisch zu ziehen, ist bekannt. Aber auch Firmen im Erzgebirge sind Ziel von Schwindlern. In einem aktuellen Fall wird der Name der Wirtschaftsförderung missbraucht.

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Zeitungss
    11.09.2018

    Eigentlich alles gut. Die Zensur sollte in Zukunft nur darauf achten, dass die Jammernden sich hier keine Bühne verschaffen, verständlich wäre es eh nicht. Ich fürchte, man muss nicht lange auf die "Betrogenen" warten und es fällt ihnen wieder ein, dass sie für fremden Wohlstand schubbern. So richtig überzeugt davon bin ich allerdings auch nicht, letztlich bin ich Außenstehender und habe etwas Kenntnis der Materie.

  • 1
    0
    Zeitungss
    10.09.2018

    @Hinterfragt: Mit welchen Erfolg ???? Organisation kostet auch Geld und da fangen wir mal an. Wer sich bei Amazon verding, sollte selbst darüber nachdenken. Lasst die Eigner ihren Dreck selbst machen, es käme Besserung in Sicht, wetten ??? Ohne Unterstützung der Ausgebeuteten würde es NICHT funktionieren. Noch einmal, Vertretung kostet auch einen Obolus. Als Arbeitnehmervertreter in einer verhassten Spartengewerkschaft habe ich zwangsläufig eine etwas abweichende Meinung, sollte nachvollziehbar sein.
    Die Klagelieder der betroffenen Bevölkerung stammen nicht von mir. Die mangelnde Organisation der Arbeitnehmer ist das große PLUS der Gegenseite ( unsere über ihren Gewinn besorgten Unternehmer).

  • 0
    0
    Hinterfragt
    10.09.2018

    @Zeitungss; "...Nur ein Betroffener mit der kargen Bezahlung in Sachsen,..."

    Da fragt man sich dann schon, warum dann auch in Sachsen z.B. bei Amazon, überhaupt gestreikt wird ...?

  • 1
    0
    Zeitungss
    10.09.2018

    Nur ein Betroffener mit der kargen Bezahlung in Sachsen, habe ich nicht gewusst, sonst hätte ich mir diesen bösen Seitenhieb erspart. Ich möchte nur wissen, wer mich laufend falsch unterrichtet, ich arbeite an mir.

  • 2
    0
    Zeitungss
    09.09.2018

    Wie die Beschäftigten gegen Lohnbetrug kämpfen, wäre doch auch mal ein Thema, oder nicht ???



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...