Zwei Audis stoßen zusammen

Neukirchen.

Zwei Pkw Audi waren an einem Verkehrsunfall beteiligt, der sich am vergangenen Sonnabend gegen 10.30 Uhr im Kreisverkehr zwischen Neukirchen und Adorf ereignet hat. Wie es im Bericht der Polizeidirektion Chemnitz heißt, ist ein 66-jähriger Fahrer mit dem Pkw auf der Neukirchner Straße aus Richtung Adorf unterwegs gewesen. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr kam es dann zum Zusammenstoß mit dem anderen Pkw Audi, an dessen Steuer ein 53 Jahre alter Fahrer saß. Bei dem Unfall gab es laut Polizei keinen Personenschaden. Der geschätzte Sachschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt zirka 7000 Euro. (pl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...