Zwei Radfahrer betrunken unterwegs

Lugau/Oelsnitz.

Einen Radfahrer, der nicht nur zu viel Alkohol getrunken hatte, sondern während der Fahrt offensichtlich auch noch telefonierte, hat die Polizei am Dienstagabend in Lugau aus dem Verkehr gezogen. Der 18-Jährige wurde auf der der Hohensteiner Straße in Lugau von den Beamten angehalten. Während der Kontrolle bemerkten sie Alkoholgeruch bei dem Radfahrer. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von 1,9 Promille. In Oelsnitz fiel Beamten der Polizei zudem ein nicht funktionierendes Rücklicht bei einem Radfahrer auf. Sie hielten den Mann auf der Brückenstraße an und kontrollierten das Zweirad. Auch bei diesem Radfahrer bemerkten sie Alkoholgeruch, ein Atemalkoholtest bei dem 54-Jährigen ergab einen Wert von 1,8 Promille. Für beide Radfahrer folgten eine Blutentnahme und eine An- zeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...