Zwischen Tristesse und Farbigkeit

Der Herbst - manchmal trist und grau, doch trotzdem bunt. Diesen Gedanken verbindet Philipp Henze aus Annaberg-Buchholz mit seinem Foto, das er für die letzte Runde des 2019er-Wettbewerbs "Woran mein Herz hängt" eingereicht hat. Teilnahmeschluss ist der 15. Dezember. Zum Ende der Jahreszeit werden die besten fünf Motive ermittelt - und honoriert. Zum Jahresende findet dann die Siegerehrung der besten fünf Bilder übers gesamte Wettbewerbsjahr statt. (urm/vh)

www.freiepresse.de/Fotowettbewerb

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...