100 Jahre ziviler Metallflugzeugbau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Cämmerswalde.

Zum 303. Fliegerstammtisch lädt der Flugsportverein Schwartenberg Neuhausen am Samstag, 25. Juni, 14 Uhr in die Gaststätte "Am Flugzeug" in Cämmerswalde ein. Detlef Zehrfeld berichtet in seinem Vortrag über 100 Jahre Metallflugzeugbau. Zur Ankündigung heißt es: "Am 25. Juni 1919 startete die Junkers F.13, das erste in Ganzmetallbauweise gefertigte Verkehrsflugzeug, zu ihrem Erstflug. Insgesamt kam bis 1932 eine Produktionszahl von circa 320 Maschinen zusammen. Neben Europa und dem amerikanischen Kontinent flogen F.13 auch über Asien, Afrika sowie Australien. Die oft als Luftlimousine bezeichnete Junkers F.13 galt als Sicherheitsflugzeug." Luftfahrtinteressierte sind herzlich eingeladen, teilt der Flugsportverein mit. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.