38-Jähriger verletzt sich schwer

Gornau/Weißbach.

Schwere Verletzungen hat sich ein 38-Jähriger am gestrigen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 180 zwischen Gornau und Weißbach zugezogen. Laut Polizei war er mit seinem VW gegen 7.45 Uhr beim Überholen ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Nissan (Fahrer: 51). Der 38-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 9000 Euro. (bz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.