Alterspräsident absolviert Maibockanstich

Feiern wie in Bayern heißt es in Börnichen nicht erst im Oktober. Mit einem Maifest begann der Jugendclub schon am Wochenende die blau-weiße Saison im Erzgebirge. Dafür gebührte Alterspräsident Günter Auerbach die Ehre des traditionellen Maibockanstichs, wobei das frische Bock aus einheimischer Gerste und Hopfen gebraut wurde und mit Hundert Litern gut kalkuliert war (Foto links). Das Setzen eines zwölf Meter hohen Maibaumes und ein Maientanz mit Überraschungen gehörte ebenso zum Festprogramm wie eine Playback-Show ohne Altersbegrenzung, bei der Markus Reichel als Helge-Schneider-Double bei den Gästen gut ankam (Foto rechts). (mdeg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...