Ansturm auf Friseursalons

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ines Höfer (im Bild links) und ihre Kolleginnen in "Silke's Beautypoint" in Zschopau haben nach der Wiedereröffnung am gestrigen Montag alle Hände voll zu tun. "Wir sind für drei Wochen ausgebucht", sagt Inhaberin Silke Helbig. Dennoch ist bei ihr die Existenzangst nicht weg. "In wenigen Wochen kann es wieder anders aussehen", sagt sie. Nach Feiern war der Zschopauerin deshalb nicht zumute, obwohl sie dafür einen Grund gehabt hätte: Auf den Tag genau vor 21 Jahren hatte Silke Helbig ihren Salon am heutigen Standort eröffnet. Auch in den Geschäften der Friseur Charmant GmbH Olbernau gab es am Montag keine ruhige Minute. Doch das war für Friseurmeisterin Sabine Zander, im Bild rechts beim Anrühren von Haarfarbe, und ihren Kolleginnen Freude pur. Endlich dürfen sie wieder arbeiten. Schon 8 Uhr habe eine Vielzahl von Kunden vor der Tür gestanden, um einen Termin zu erhalten. Zur Sicherheit würden alle Mitarbeiterinnen einmal wöchentlich einem Schnelltest unterzogen. (anr/faso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.