Anzahl unbegleiteter Ausländer geht zurück

Unterkunft Damm-Mühle wegen geringeren Bedarfs geschlossen

Pockau-Lengefeld.

88 unbegleitete minderjährige Ausländer (Uma) leben derzeit im Erzgebirgskreis. Im Februar dieses Jahres waren es noch 127 und im Juni 2016 sogar 151. Die Anzahl ging demzufolge deutlich zurück. Weil weniger Unterbringungsplätze benötigt werden, wurde die Damm-Mühle bei Wünschendorf als Unterkunft geschlossen.

Auf Nachfrage von "Freie Presse" teilte nun Landkreis-Sprecherin Jutta Leonhardt mit, dass der Bedarf stetig sinke. Zwei Gründe seien dafür ausschlaggebend. Zum einen gebe es weniger Zuweisungen unbegleiteter Minderjähriger seitens des Sächsischen Landesjugendamtes. Dies hängt mit der gesunkenen Anzahl an Flüchtlingen zusammen, die Deutschland erreichen. Zum anderen hat ein Teil der Jugendlichen die Volljährigkeit erreicht, womit die besondere Form der Unterstützung endet.


Bereits im Dezember vergangenen Jahres wurde die Damm-Mühle bei Wünschendorf als Unterkunft geschlossen. Dort hatte es einst Platz für 24 Kinder und Jugendliche gegeben. Zuletzt waren noch sieben untergebracht. Sie kamen in anderen Einrichtungen unter.

Bislang wurde die Öffentlichkeit nicht von der Behörde über die Schließung informiert. Jutta Leonhardt erklärte dazu lediglich, dass Institutionen wie Kommune sowie Polizei einbezogen wurden.

Damit gibt es im Erzgebirgskreis noch fünf Einrichtungen für Umas. Sie befinden sich in Annaberg-Buchholz (12 Plätze), Bad Schlema (14 Plätze), Lauter-Bernsbach (24 Plätze), Oelsnitz (28 Plätze) und Schneeberg (10 Plätze). Die Gesamtkapazität liegt somit bei 88. Jutta Leonhardt weist darauf hin, dass vereinzelt ausländische Jugendliche mit deutschen Kindern in anderen Einrichtungen untergebracht seien.

Die Damm-Mühle soll künftig nicht leer stehen. Alexander Gerkowski, Inhaber des Waldhofes in Börnichen, hat das Gebäude gepachtet. Er will einen Teil der Räume herrichten und bereits ab Mitte Juni Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Die Sanierung soll in den kommenden Tagen starten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...