Arbeiten im Hort gehen weiter

Börnichen.

Nachdem die Bauarbeiten im "Wunderland" abgeschlossen sind, geht es nun in der Außenstelle der Börnichener Kindertagesstätte weiter. Zur Gemeinderatssitzung am Montag werden Leistungen zum Innenausbau des Hortgebäudes an der Rathausstraße vergeben. Dort sollen die gesamte Elektrik erneuert, die Decke abgehängt und eine Kassettendecke mit integrierten Lampen angebracht werden. Weitere Tagesordnungspunkte sind Informationen zur Europa- und Kommunalwahl sowie eine Bürgerfragestunde. (hd)

.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...