Archen und Tiere am Baum

Zwölf Kinder der Olbernhauer Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" haben am gestrigen Dienstagvormittag einen Weihnachtsbaum mit Dutzenden gebastelten und gemalten Spielzeugarchen samt zugehöriger Tierfiguren geschmückt. Diese hatten die Mädchen und Jungen der Einrichtung in den vergangenen Wochen aus Papier und Holz gefertigt, um mit dem passenden Schmuck die diesjährige Weihnachtsausstellung, die sich mit dem Thema Archen beschäftigt, im Olbernhauer Stadtmuseum abzurunden. Wie Museumsleiterin Katharina Scheithauer sagt, ist die Ausstellung bereit und wird eröffnet, sobald es möglich ist. Unabhängig davon wird der geschmückte Weihnachtsbaum an einem Fenster im Obergeschoss des derzeit geschlossenen Museums platziert und ist so zumindest teilweise zu sehen. (faso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.