Auf Humboldts Spuren

Besondere Bergparade in Freiberg geplant

FREIBERG.

Gemeinsam mit der Historischen Freiberger Berg- und Hütten-Knappschaft organisiert die TU Bergakademie am 14. September, 17.30 Uhr eine Bergparade in der Stadt. Sie wird anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt stattfinden. Der Universalgelehrte gilt als der bedeutendste Absolvent der Bergakademie. Abgerundet wird das Programm an diesem Tag mit einem Konzert des Ensembles Seconda Prat!ca. Es gehört zu einem der führenden Ensembles der Alten Musik. Das Konzert in der Nikolaikirche beginnt 19.30 Uhr und wird gemeinsam mit der Silbermann-Gesellschaft organisiert. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...