Auffahrunfall an Kreuzung

Thum.

Rund 3000 Euro Sachschaden sind am Dienstag bei einem Unfall in Thum entstanden. Wie die Polizei mitteilt, wollte gegen 12.20 Uhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Opel von der Chemnitzer Straße nach links in die Auerbacher Straße abbiegen. Er hielt zunächst verkehrsbedingt an. Der Fahrer (50) eines VW hielt hinter dem Opel ebenfalls an. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf den VW, der noch gegen den Opel geschoben wurde. Eine Mitfahrerin (62) im Opel erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...