Auftakt im Park gut besucht

Zschopau.

Leer ist am Ende nur der Grill gewesen, gut gefüllt waren dagegen am Sonntagabend die Bänke im Zschopauer Park "An den Anlagen". Mehr als 80 Besucher lockte der Auftakt der Veranstaltungsreihe "An einem Sonntag im Juli" ins grüne Ambiente, was Organisator Christian Vogel zu einem positiven Fazit veranlasste. "Es lief sogar besser als erwartet, die Verpflegung hat gerade so gereicht", sagt der Zschopauer Kultur- und Tourismus-Verantwortliche, der sich auch dank des sommerlichen Wetters über regen Andrang freuen durfte. Waren anfangs bei der Yoga-Einheit acht Teilnehmer zu verzeichnen, so wuchs die Besucherzahl rasch an, als dann die "Chamtzer Bossen" die Bühne betraten. Junge Familien, aber auch Vertreter der älteren Generation lauschten der Musik. Sportlich geht es am kommenden Sonntag weiter, wenn an gleicher Stelle mehrere Spielangebote - darunter eine kleine Soccer-Arena - auf das Publikum warten. (anr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.