B 101 in Grünstädtel Baustelle

Voraussichtlich bis 20. Mai ist die Bundesstraße 101 in Grünstädtel von der Aral-Tankstelle bis einschließlich Kreuzung Alte Bahnhofstraße voll gesperrt, verbunden mit weiträumiger Umleitung. Definitive Terminaussagen sind angesichts der Corona-Krise und möglicher Auswirkungen derzeit nicht möglich. Vor der Fahrbahnerneuerung werden hier durch die EBG Bau GmbH unter anderem noch Erdarbeiten ausgeführt. Auf dem Bild sind Frank Möckel (links) und Felix Werner beim Verlegen von Leerrohren für Kabel-Hausanschlüsse zu sehen. (stl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.