Betrüger zockt per Telefon ab

Krumhermersdorf.

Die Polizei ist in den vergangenen Tagen erneut über betrügerische Gewinnspiel-Versprechen informiert worden. Am Dienstag teilten eine Frau aus Krumhermersdorf und ein Anwohner aus Aue mit, dass sie einem unbekannten Anrufer für einen angeblichen Gewinn ihre Kontodaten übermittelt hatten. In den Telefonaten wurde zudem über ein Zeitschriftenabonnement gesprochen, das die Angerufenen offenbar im Verlauf des Gesprächs abschlossen. Am Mittwochvormittag wurde ein Freiberger angerufen, dem ein hoher Gewinn in Aussicht gestellt und ein Kurierfahrer angekündigt wurde. Für die Auszahlung der Summe sollte der vermeintliche Gewinner allerdings einen vierstelligen Betrag bezahlen, was er nicht tat. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...