Bikerhochzeiten im Zschopauer Schlosshof möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zschopau.

Standesamtliche Trauungen finden künftig auf Schloss Wildeck in Zschopau nicht mehr in der der Blau-weißen-Stube, sondern im größeren Grünen Saal statt. Zudem werden ab Sommer 2021 auch Trauungen im kleinen Innenhof des Schlosses möglich sein, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung Zschopau. Mit einer Bestuhlung für 40 Gäste im Außen- sowie im Innenbereich haben die Hochzeitsgesellschaften nun mehr Platz. Zudem ist das Trauzimmer per Treppenlift erreichbar, die Außentrauungen finden ebenerdig statt. Als Besonderheit werden Bikertrauungen angeboten. "Heiraten im tollen Ambiente und am besten auf der eigenen Maschine oder zumindest in ihrem Beisein. Das ist die Idee der Bikerhochzeit, die in dieser Form einmalig in Deutschland ist", so Stadtsprecherin Christiane Schlegel. Insgesamt bietet der Schlosshof Platz für 60 Motorräder und die Hochzeitsgesellschaft. (bz)

Folgende Termine sind für Bikerhochzeiten geplant:

  • 8. Mai 2021
  • 10. Juli 2021
  • 7. August 2021
  • 11. September 2021
  • 7. Mai 2022
  • 18. Juni 2022
  • 9. Juli 2022
  • 13. August 2022
  • 10. September 2022
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.