Blasmusik unter freiem Himmel lockt Gäste an

Das Pfingstfest im Heidelbachtal am Sonntag haben die Organisatoren als einen vollen Erfolg gewertet. Manfred Zschommler, Kassenwart des Erzgebirgszweigvereins Drebach (EZV), freute sich über etwa 300 Besucher. Diesmal gab es sogar eine Premiere: Mit einem Taxitransfer konnten sich Gäste vom Dorfplatz bis ins Heidelbachtal chauffieren lassen und sich damit den Anmarsch zu Fuß ersparen. Musikalischer Höhepunkt war das Konzert der Herolder Blasmusikanten, die unter der Leitung von Lutz Wendler und mit den Gesangssolisten Ingrid Walther und Hans-Jörg Decker auch Titel von ihrer CD "Wunderbar Böhmisch" spielten. Schon am Vormittag begannen sich bei einem musikalischen Frühschoppen die Plätze unter den Schatten spendenden Zelten zu füllen. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...