"Blitz für Kids" - Polizei kontrolliert insgesamt 70 Mal

Zschopau/Marienberg.

Die zweiwöchige Aktion "Blitz für Kids" ist vorüber, und laut der Polizeidirektion Chemnitz fanden in der Zeit insgesamt 70 Geschwindigkeitskontrollen in der Nähe von Schulen statt. Dabei wurden 3392 Fahrzeuge gemessen und 1127 angehalten. Davon hielten sich 664 nicht an die zulässige Geschwindigkeit. Mit ihrer Überschreitung im Verwarngeldbereich lagen 607 Fahrzeugführer, 57 Fahrzeugführer müssen mit Post von der Bußgeldstelle rechnen. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...