Corona-Tests bei Einreise in Reitzenhain zunächst bis 3. März

Reitzenhain.

Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes aus Marienberg nehmen derzeit am Grenzkon-trollpunkt in Reitzenhain im Dreischichtsystem und rund um die Uhr Corona-Schnelltests vor ("Freie Presse" berichtete). Laut einer Mitteilung des Landratsamtes vom gestrigen Mittwoch soll der Einsatz zunächst bis 3. März dauern. Nach Deutschland Einreisende müssen derzeit neben den üblichen Papieren eine digitale Einreiseanmeldung sowie einen negativen Corona-Test vorweisen. Diese Regelungen hatten am Montag zunächst zu langen Warteschlangen auf tschechischer Seite geführt.bz

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.