Dank Spende wird geklettert

Über eine neue Hockertreppe darf sich die Christliche Kita "Klein und Groß" in Zschopau freuen. Möglich wurde die Anschaffung durch den Erlös von der Zschopauer Liedernacht. Diese 750 Euro machten einen Großteil der Investition aus. "Der Rest kam vom Trägerverein unserer Einrichtung", sagt Leiterin Janet Rößler-Drechsel (Mitte), für die die flexibel kombinierbaren Holzhocker wichtig sind. Kinder mit Behinderung - die Kita verfügt über vier Integrationsplätze - können darauf balancieren und ihren Gleichgewichtssinn schulen. "Aber auch alle anderen Kinder machen mit. Wir nutzen die Treppe zudem für Gesprächsrunden und Siegerehrungen", so die Leiterin. Von der Begeisterung der Kinder machten sich Jano Weber und Thomas Franke-Gernhardt (hinten), zwei Organisatoren der Liedernacht, in dieser Woche ein Bild. ( anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...