Diebesgut im Internet verkauft: Mann erhält 8000 Euro Strafe

Das Ersatzteillager seines Arbeitgebers sah ein Erzgebirger als Chance, dazuzuverdienen. Vier Jahre lang entwendete er Teile daraus. Heute bereut er die Taten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...