Dittmannsdorfer feiern zwei Tage

Dittmannsdorf.

Das Wochenende steht in Dittmannsdorf ganz im Zeichen des Kinder- und Vereinsfestes. Am Sonnabend beginnt zunächst 9.30 Uhr am Sportplatz eine Kräuterwanderung mit Steffi Viererbe aus Gelenau. Die Tour dauert etwa zwei Stunden. 15 Uhr öffnet an diesem Tag das Festzelt. Nach einem Eröffnungsprogramm stehen die Kinder im Mittelpunkt. Rund drei Stunden erwarten sie Spiel- und Spaßstationen, heißt es in der Ankündigung. 18 Uhr gastiert die "Szenerie Claudia-Alice" vom Olbernhauer Theater Variabel mit dem Märchen "Rumpelstilzchen" im Festzelt. Das Abschlussfeuer wird gegen 21.30 Uhr entzündet. Am Sonntag beginnt 10.30 Uhr ein Zeltgottesdienst, danach soll noch einmal der Grill angeworfen werden. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...