Eisarena erlebt vierte Saison auf dem Marienberger Marktplatz

Auch in diesem Jahr wird es zur Weihnachtszeit eine Schlittschuhbahn auf dem Marienberger Markt geben. Am Montag hat der Aufbau der Eisarena begonnen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit die 580 Quadratmeter große Eisbahn noch vor dem Weihnachtsmarkt am 16. November geöffnet werden kann. "Diesmal gestalten wir den Umkleide- und Außenbereich um. So können die Besucher direkt mit Schlittschuhen an den Imbiss fahren und sich dort gemütlich aufhalten", erklärt Betreiber Andreas Engert. Doch die größte Neuigkeit betrifft nicht Marienberg. In diesem Jahr wird es auch auf dem Olbernhauer Weihnachtsmarkt eine 200 Quadratmeter große Eisarena geben - inmitten des Ritterguts zwischen den Marktbuden. Dort will Engert am 30. November starten. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...