Erster Schritt zum Bebauungsplan

Gornau.

Der Gornauer Gemeinderat soll am Montag einen Bebauungsplan für das "Gewerbegebiet Georg Weißbach am Truschbach" anschieben. Der Steinbruch auf dem Gelände befindet sich seit 1933 in Familienbesitz. Bis auf eine Pause während des Krieges wurde dort bis 1996 Gestein abgebaut. Noch ist der Steinbruch an die Ard Baustoffwerke GmbH & Co KG Venusberg verpachtet. Weil der Vertrag ausläuft und die Eigentümer das Gebiet weiter gewerblich nutzen möchten, ist dieser Schritt notwendig, erklärt Bürgermeister Nico Wollnitzke. Die Sitzung beginnt 19 Uhr im Café Carola. (mik)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...