Essen auf Herd löst Brandmelder aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zöblitz.

In der Nacht zu Sonnabend sind in und rund um Zöblitz mehrere Feuerwehrleute aus dem Schlaf gerissen worden. Gegen 2.45 Uhr erhielten die Kameraden das Signal zum Ausrücken. Auf der Schützenstraße hatten sich Rauchmelder in einer Wohnung bemerkbar gemacht. Die akustischen Signale, Rauch und Brandgeruch waren Nachbarn aufgefallen. Sie riefen die Feuerwehr und weckten den Verursacher. Der hatte Essen auf dem Herd stehen lassen. Als die Feuerwehrleute eintrafen, war die Ursache des Qualms schon beseitigt. Benachbarte Wehren konnten schon während der Anfahrt wieder nach Hause geschickt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Zöblitz war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. Gegen 3.30 Uhr wurde der Einsatz für beendet erklärt. (jag)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.