Fachstelle wird gefördert

Erzgebirgskreis soll Modell-Landkreis werden

Zschopau/Marienberg.

Der Erzgebirgskreis wird Modelllandkreis für die Stärkung des Ehrenamts. Das hat der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Marco Wanderwitz (CDU) mitgeteilt. Dazu wird Landrat Frank Vogel am morgigen Mittwoch in Berlin von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen Förderbescheid über mehr als 405.000 Euro erhalten. Damit fördert der Bund gemeinsam mit dem Landkreistag den Projektantrag des Erzgebirgskreises für eine Fachstelle zur Unterstützung des Ehrenamts im ländlichen Raum. "Dieses Modellprojekt soll innovative Ansätze in der ländlichen Entwicklung ermöglichen, ländliche Regionen als attraktive Lebensräume stärken", sagte Marco Wanderwitz. (kan)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...