Fahrbahnerneuerung steht bevor

Wiesa/Schönbrunn.

Die Staatsstraße 261 wird vom 15. bis 20. Juli in Wiesa zum Teil gesperrt, da dort die Fahrbahn erneuert wird. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Neundorfer Straße und dem Schulberg. Die Umleitung erfolgt über Thermalbad Wiesenbad, die Bundesstraße 101 in Richtung Schönbrunn, die Staatsstraße 222 in Richtung Mönchsbad, die Bundesstra- ße 95 nach Schönfeld und die Staatsstraße 261 in Richtung Wiesa beziehungsweise in die Gegenrichtung, teilt das Landratsamt mit. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...