Fehlalarm - Schattenspiel führt zu Großeinsatz

Zschopau.

Auf dem Zschopauer Rathausdach hat am Freitag gegen 9 Uhr die Sirene aufgeheult. Die Rettungsleitstelle hatte drei freiwillige Feuerwehren aus Zschopau, Krumhermersdorf und Gornau alarmiert, um einen Wohnungsbrand in der Goethestraße zu löschen. Der vermeintliche Brand erwies sich jedoch als Fehlalarm. Bei strahlendem Sonnenschein hatte ein rauchender Schornstein Schattenbewegungen auf die Wohnhausfassade der gegenüberliegenden Straßenseite projiziert. Eine Einwohnerin sah das und rief die Feuerwehr, berichtet Einsatzleiter Michael Hauser. (mik)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...