Gelenau hat Internetseite in Eigenregie neu gestaltet

Gemeinde setzt mit moderner Präsentation auch auf Emotionen

Gelenau.

Mit der Präsentation zum Gelenauer Gemeinderat ist die neue Internetpräsentation des Ortes freigegeben worden. Wechselnde Bilder am Kopf jeder Seite bilden den attraktiven Blickfang der in den Logofarben Rot und Grün gehaltenen Homepage, Bildzeichen sorgen für einen schnellen Überblick. Für den Aufruf auf Smartphones und Tablets werden angepasste Versionen angeboten. Die Seiten sind zudem "barrierefrei" gestaltet: Schriftgröße und farbliche Gestaltung können mit Hilfe von Symboltasten auf Wunsch verändert, die Informationen auch vorgelesen werden.

Den Gelenauern und ihren Gästen soll damit ein "umfassender Bürgerservice" angeboten werden, so Bürgermeister Knut Schreiter. Die vielen Fotos sind absichtlich gewählt, denn die Gemeinde will nicht nur informieren, sondern auch Emotionen vermitteln. Satzungen, Gemeinderatsvorlagen und Formulare sind ebenfalls einsehbar.

Die Präsentation ist mit reichlich 3000 Euro obendrein recht kostengünstig gewesen. Da die Firmenpreise "nicht akzeptabel" gewesen seien, hat Gemeinde-Mitarbeiterin Nancy Schreiter den Auftritt mit Unterstützung von Kristina Schreckenbach von der Auerbacher Werbeagentur Metzlermedia selbst erstellt. "Damit können wir die Seiten auch selbst weiterentwickeln und pflegen", so Knut Schreiter. Noch ist nicht alles perfekt. Die Unternehmensübersicht, bei der auf Wunsch eine Verlinkung zu den Firmen angeboten wird, muss vervollständigt werden. Auch an der Darstellung der touristischen Angebote werde gearbeitet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...