Gemeinderat prüft zwei Varianten

Terrasse an Scharfensteins Sportzentrum wird saniert

Drebach.

Eine der ersten Aufgaben nach der Sommerpause wird für den Drebacher Gemeinderat darin bestehen, über die Sanierung der Terrasse am Sportzentrum Scharfenstein zu entscheiden. Wenn das Gremium morgen ab 19 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung erstmals in der zweiten Jahreshälfte tagt, stehen nach dem allgemeinen Einführungsteil drei Auftragsvergaben auf der Tagesordnung. Neben der Prüfung der Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sowie der Lieferung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeugs für die Ortsfeuerwehr Drebach geht es dabei um das Scharfensteiner Sportzentrum.

Fest steht, dass die dortige Terrasse saniert werden muss. Offen ist noch, in welcher Form. "Bei der kleineren Variante für rund 45.000 Euro wäre sie künftig nicht mehr begehbar", erklärt Bürgermeister Jens Haustein, der mit den Gemeinderäten eine Alternative hat: Im Fall eines Umbaus für geplante 58.000 Euro könnte der Bereich auch weiterhin genutzt werden. Über Aufwand und Nutzen dürfte morgen Abend diskutiert werden. Beim Ausbau der Mogatec-Zufahrt in Grießbach ist der Entscheidungsprozess schon deutlich weiter vorangeschritten. Trotzdem ist diese Maßnahme noch einmal Thema im Gemeinderat, denn laut Haustein müssen die Eigenmittel der Kommune noch offiziell beschlossen werden. Da der förderfähige Anteil dieses Projekts nicht den anfänglichen Planungen entsprach, steigt die Summe für Drebach. "Die Unterlagen müssen dann noch einmal dem Entscheidungsgremium des Fördermittelträgers vorgelegt werden", so Haustein. Da sich die Maßnahme weiterhin in der Planungsphase befindet, verzögert sich der Baubeginn. Zum Getzen-Rodeo am 21. September wird das Areal noch in seiner jetzigen Form genutzt. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...