Glasfaserkabel bis ins Haus

Der Breitbandausbau in Drebach wird mehr Zeit und Geld erfordern als zunächst geplant. Für die Gemeinde ist das Projekt dennoch ein Muss.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...